Radfahrer in Leipzig © LTM/A.Schmidt

Radfahrer in Leipzig © LTM/A.Schmidt

Leipzig-Elbe-Radroute

Die Verbindung zwischen der Großstadt Leipzig und dem beliebten Elberadweg wird über die weniger bekannte Leipzig-Elbe-Radroute gewährleistet.
Entlang der sehr ebenen und familienfreundlichen Strecke wechseln sich dörfliche und ländliche Idylle ab. Weite Felder und Flussauen dominieren das Bild. Besonders reizvoll ist der Abschnitt, der durch die Dahlener Heide führt, wo sich Waldstücke, ausgedehnte Wiesen und still gelegene Teiche abwechseln.
Zahlreiche Windmühlen, alte Schlösser und sehenswerte Dorfkirchen säumen den Weg, der sich hauptsächlich auf wenig befahrenen Landstraßen bewegt.
Gekreuzt wird der Radweg von der Parthe-Mulde-Radroute, der Neuseenland-Radroute und dem Mulderadweg, womit sich verschiedene Rundkurse anbieten. 

Fakten zur Strecke

Start / Ziel:
Leipzig / Cavertitz OT Schirmenitz

Strecke:
Leipzig - Großpösna - Brandis - Machern - Wurzen - Lossatal - Dahlen - Cavertitz OT Schirmenitz
 
Länge:
ca. 82 km
 
Markierung:
Routenpiktogramm Leipzig-Elbe-Radroute
 
Wegbeschaffenheit:
asphaltierte Fläche / Straße