Döllnitzbahn © Sven Geist

Döllnitzbahn © Sven Geist

Kirche St. Johannis Mügeln © SV Mügeln

Kirche St. Johannis Mügeln © SV Mügeln

Stadtbad Mügeln © SV Mügeln

Stadtbad Mügeln © SV Mügeln

Mügeln

In Mügeln gibt es als einstigen Bischofssitz des Bistums Meißen viel zu entdecken. Eingebettet in eine Hügellandschaft erstrecken sich riesige Plantagen des Sächsischen Obstlandes, die nicht nur zur Baumblüte im Frühjahr Naturfreunde aus Nah und Fern anlocken. Das ehemalige Kloster Marienthal in Sornzig, welches 1241 erbaut wurde, gilt als Wiege des Sächsischen Obstanbaus und wird heute gern für Veranstaltungen genutzt.

Auf den Spuren der sächsischen Kleinbahntradition begeben Sie sich bei einer Fahrt mit der Schmalspurbahn „Wilder Robert“. Von Oschatz kommend führt Sie die Tour durch sanft e Auenlandschaft en bis zum einst größ- ten Schmalspurbahnhof Deutschlands in Mügeln. Von dort geht es weiter zu einer Stippvisite in der Glossener Bahnerlebniswelt mit der Feldbahnschauanlage und dem Feldbahnmuseum sowie der Modellbahnausstellung.